Hallo, ich bin Ann

Schön, dass du dich für Yoga und für meine Angebote interessierst.

Neben meinen alltäglichen Aufgaben als Mutter, Frau und Freundin erkunde ich täglich neu mein Selbst und versuche, das Leben im Licht des Yogas zu lesen, zu verstehen und zu leben. Immer wieder übe mich darin, mir Zeit zu schenken.

Ich helfe dir dabei, dich im spielerischen Umgang mit den Aspekten des Yoga vertraut zu machen, die es dir leicht machen, deine Yoga Praxis im Alltag zu integrieren.

Wie du die Verbindung zu dir findest

Mit meinem Yoga-Unterricht helfe ich dir aus deinem denkenden Geist heraus und in deinen fühlenden Körper hinein. Über deinen Atem schaffst du es, zwischen deinem Geist und deinem Körper eine Brücke zuschlagen.

Deine Achtsamkeit nach innen lenken zu können, wird kontinuierlich wachsen, sodass sich deine Sinne immer besser bündeln lassen. Der Fluss deiner Gedanken wird langsamer und deine Atem- und Körperachtsamkeit werden größer. Schrittweise findest du immer besser in die Verbindung zu dir und deine Aufmerksamkeit für die Gegenwart wird stärker.

Du erinnerst dich zurück, welch ein Geschenk es ist, in den eigenen Körper hinein hören zu können und entwickelst ein immer feineres Gespür für die eigenen Bedürfnisse.

Yogastudio in Krefeld mit Ann Buttkus
Yoga mit Ann - Krefeld - Mehr Achtsamkeit im Alltag
Yoga im Alltag - Yoga mit Ann - Krefeld - Mehr Achtsamkeit im Alltag

Kundenstimmen

Beweglichkeit gepaart mit Kraft und die damit einhergehenden Entspannung lassen mich ein neues Körpergefühl wahrnehmen. Seither schaffe ich es komplett zu entspannen und loszulassen. Ann besitzt ein hohes Maas an fachlicher Kompetenz, sodass ich auch in anderen Lebensbereichen, fern ab der Matte etwas davon in meinen Alltag transportieren kann. Mit viel Ruhe zeigt sie in ihren Kursen. Vielseitigkeit und schenkt Kraft, Energie und Entspannung für den Alltag.
Ich empfehle jedem Yoga, denn dort wo du stehst, holt Ann dich mit ihrem Yoga ab. Mach die Welt besser, übe Yoga!
Heike Freis

Kundenstimmen

Yoga war und ist etwas, dass ich schon lange ausprobieren und erlernen möchte. Die eigentliche Herausforderung im Yoga besteht für mich in der neuen Form der Bewegung. Gleiches gilt für das Umfeld. In der „westlichen Krankengymnastik“ fehlen vor allem die Entspannungselemente. An diese Umstellung konnte ich mich -Dank Ann- schnell gewöhnen. Es macht Spaß, die Herausforderungen des Yoga unter Anns Anleitung anzunehmen. Dank Yoga bin ich viel beweglicher und habe mehr Spaß an Bewegung. Ann gestaltet in den Einheiten eine sehr angenehme Atmosphäre, die es jedem ermöglicht Yoga zu erlernen.
Anns Angebot kann ich jedem empfehlen, der abseits starrer Gymnastik eine neue Herausforderung sucht.
Anonym

Bei Ann gefällt mir sehr ein ausgeglichenes Verhältnis von Anspannung und Entspannung. Sie korrigiert, wenn man Übungen nicht richtig ausführt und dies auf eine nette Art und Weise. Generell ist es eine sehr nette und entspannte Atmosphäre in ihren Kursen. Man fühlt sich auch nie unter Druck gesetzt. Jeder kann seine Übungen so machen, wie es ihm gut tut.
Wenn mir unausgeglichene, extrem gestresste und übellaunige Menschen begegnen, denke ich oft, dass Ihnen eine Yogastunde bei Ann sehr gut tun würde.
Susanne Ollesch

Es ist nicht die stärkste Spezies, die überlebt, auch nicht die intelligenteste, sondern diejenige, die am besten auf Veränderungen reagiert

– Charles Robert Darwin –

Mein Weg

Als ich vor 20 Jahren meine erste Yogalehrerin kennenlernte und von ihr die ersten Grundgedanken der Yogaphilosophie hörte, meldete sich ganz fein und zart meine Intuition. Diese Begegnung sollte der Beginn einer Reise zu mir selbst werden.

Auf dieser Reise waren meine Emotionen mein größtes Hindernis. Oft fühlte ich mich zwischen dem, was ich in meinem Leben mochte und dem, was ich nicht mochte, hin und her gerissen und das führte mich unweigerlich in ein persönliches Dilemma. Denn wie bei den meisten von uns prägten mich mein familiäres Umfeld und alte Glaubenssätze färbten meinen Blick auf die Welt.

Ich lernte, dass es nicht egoistisch ist, nach den eigenen Bedürfnissen zu schauen und diese auch zu stillen.
Das Vertrauen in meinen individuellen Weg begann, und ich verinnerlichte, dass das Leben am Ende meiner Komfortzone beginnt.
Durch die Geburt meiner Tochter bekam ich ein noch besseres Verständnis davon, dass Leben als einen sich ständig verändernden Prozess anzunehmen. So begann ich damit, den in mir neu freigesetzten Impulsen zu folgen. Getragen von dem zunächst leisen Wunsch, den Yoga noch mehr in meinen Alltag zu integrieren, begann ich meine 4jährige Ausbildung zur Yogalehrerin. Im Yogaforum-Düsseldorf wurde ich vier Jahre lang im integralen Hatha-Yoga ausgebildet.

Dort wurde auf eine ausgewogene Praxis Wert gelegt, bestehend aus körperlichen sowie geistigen Übungen.

Ich bin zutiefst dankbar für die authentische, wache und achtsame Art, die unsere Dozenten uns geschenkt haben, und schöpfe nach wie vor aus den Erkenntnissen dieser äußerst nachhaltigen Ausbildung. Im Anschluss begann ich damit, mich in Meditation nach der Tradition des tantrischen Kaschmir-Shivaismus weiterzubilden.

Heute ist mein damaliger Wunsch meine Berufung. Inzwischen gebe ich bereits seit acht Jahren meine eigenen Erfahrungen mit Yoga in meiner Wahlheimat Krefeld weiter.

Bis heute folge ich dieser mittlerweile viel kräftigeren und dennoch immer noch äußerst feinen Stimme und liebe, was ich lebe.

„Das Sein bestimmt das Bewusstsein.“

(K. Marx)

Yoga mit Ann - Meditation

Von der Matte ins Leben

Im März 2020 führten uns die äusseren Umstände wie nie zuvor in eine neue Art des Seins. Derzeit erleben wir unsere Mobilität zeitweise stark eingeschränkt, sodass schon der wöchentliche Weg ins geliebte Yogastudio – unseren Ort der Stille – nicht möglich ist.

Aus diesem Gedanken heraus entstand der Yoga[Zwischen]Raum – dein Ort der Stille online. Möge der Y[Z]R einen Ort darstellen, an welchem wir gemeinsam in den eigenen inneren Raum der Stille finden können.

RÄUMLICH distanziert – SOZIAL verbunden – YOGA praktizierend

Yoga mit Ann

Meine Qualifikationen

April 2020:
Eröffnung Onlinestudio Yoga[Zwischen]Raum

2018 bis heute:
Weiterbildung in Meditation nach der Tradition des tantrischen Kaschmir-Shivaismus

2013 bis 2017:
Ausbildung Yogalehrerin BDY/EYU

792 Unterrichtseinheiten
bei Martin Henninger im Yogaforum Düsseldorf

Seit 2013
freiberuflich als Yogalehrerin tätig

Meine Auszeichnung

Ann Buttkus Yogalehrerin - Zertifikate
Yoga im Alltag, Kostenfreie Yoga-Videosequenzen

ERHALTE EINE KOSTENFREIE VIDEOSEQUENZ FÜR DEINE YOGAROUTINE

Melde dich jetzt an und erhalte zwei kostenfreie Yoga Sessions, zum vertiefen deiner Yogaroutine.

Geschafft! Du erhältst jetzt die kostenfreie Videosequenz!

X